Hospitalplatz Stuttgart - Sicherung der Fassade

 

Bedingt durch den Abriss des angrenzenden Nachbargebäudes ist die denkmalgeschütze Seitenwand einer ehemaligen Kirche während der Umbaumassnahmen nicht mehr standsicher

Als Stützkonstruktion ist auf der Straße vor der Fassade ein Raumfachwerk erstellt und die Fassade mittels durch die Fensteröffnungen geführte Anker an die Sicherungskonstruktion angeschlossen worden.

Die Mauerkrone wird zusätzlich mittels einer Klammer gehalten.